Wir von Comexi setzen uns stark für die unternehmerische, gesellschaftliche Verantwortung Responsabilidad Social Empresarial (RSE) ein, und dies im Bewusstsein, dass das Unternehmen eine Verpflichtung gegenüber seiner Interessengruppen und der Gesellschaft über die festgelegten gesetzlichen Verpflichtungen hinaus hat.

Wir haben den Vorsatz, ein Unternehmen mit starker Verpflichtung zum Umweltschutz zu sein, was sich in der Akkreditierung EMAS III über Umweltleistung widerspiegelt, die von der europäischen Union vergeben wird. Das gesamte Umweltmanagement, unsere Zielsetzungen und Indikatoren mittels der Umwelterklärung können auf der Website eingesehen werden.

Gesellschaftliche Verantwortung des Unternehmens

Bei den von Comexi durchgeführten RSE-Tätigkeiten sind hervorzuheben:

  • Verfassung eines Ethikkodex, der Teil des Erbes unseres Gründers ist. Dies ist das Manifest der ethischen Werte, Prinzipien und Richtlinien, die das Verhalten innerhalb unserer Organisation regeln sollen, und auf denen die Entwicklung und das Wachstum der Firmen beruht, aus denen Comexi besteht, um deren Unterscheidung als unternehmerische Modell zu gewährleisten.
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Universitäten. Hervorheben möchten wir den Lehrstuhl von Manel Xifra Boada an der Universität Girona und der polytechnischen Hochschule von Katalonien.
  • Zusammenarbeit mit der Ingenieurskammer von Girona bei der Verleihung von Preisen, die die Wissensvermittlung, die beste Gruppe für angewandte Forschung oder das beste Technologiezentrum, die beste persönliche Karriere und die besten Abschlussarbeiten der polytechnischen Hochschule der Universität Girona auszeichnen.
  • Durchgeführte Aktionen mit dem Institut Santa Eugènia auf dem mittleren Bildungsweg der bildenden Künste.
  • Das Comexi CTec mit den Zielsetzungen, Wissen auf dem Sektor der flexiblen Verpackung bereitzustellen und ein Treffpunkt für unsere Zulieferer, Kunden und externe Forschungsbereiche zu sein, um technische Zusammenarbeiten zu fördern.
  • Geförderte Maßnahmen auf dem Gebiet des Umweltschutzes innerhalb des Sektors der flexiblen Verpackung und bei unseren Produkten, wobei im Jahr 2015 der europäische Preis EMAS für Ökoinnovation in der Kategorie Großunternehmen erhalten wurde, der von europäischen Kommission für die Offset-Druckmaschine Comexi CI8 vergeben wurde.
  • Zusammenarbeit mit der Stiftung Grupo Fundación Ramon Noguera, die dafür arbeitet, die Lebensqualität der Personen mit geistiger Behinderung in der Region von Girona zu gewährleisten. Eine der Zielsetzungen ist die gesellschaftliche und arbeitsbezogene Integration dieser Personen und die Arbeitsstäte „Centro Especial de Trabajo“.
  • Kommission für korporative Freiwilligenarbeit mit dem Ziel, die Beteiligung, Sensibilisierung und das Engagement der Mitarbeiter von Comexi bei solidarischen Kampagnen und Projekten zu fördern und zu unterstützen.
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen sozialen, kulturellen und humanitären Körperschaften.

Mäzenatentum

In Bezug auf das Mäzenatentum verwenden die Aktionäre von Comexi einen Teil des erwirtschafteten Gewinns für soziale und humanitäre Projekte. Einige dieser Zusammenarbeiten sind:

Newsletter. Abonnieren Sie unseren Newsletter, um wichtige Neuheiten zu erfahren

Abonnieren
9001 14001 18001 166002 Emas Orgalime