logoF1

Herunterladen F1 Katalog

Die Maschinen F1 gelten in der Welt des Flexodrucks auf Zentralzylinder als Spitzenmaschinen

Mit den modernen technischen Lösungen ermöglichen sie den Druck bei hoher Geschwindigkeit, u. a. dank ihrer Robustheit, Trocknungskapazität usw. Die F1 dient besonders bei der Arbeit mit großen Auflagen und Großformaten.

Teilen auf

Chrome
Technische Merkmale
Technische Daten F1-2510 CNC F1-3010 CNC F1-2508 CNC F1-2108 CNC
Farben 10 10  8
Druckbreite (mm) 870 / 1070 / 1270 / 1470 / 1670 1270 / 1470 / 1670 870 / 1070 / 1270 / 1470 / 1670 870 / 1070 / 1270 / 1470 / 1670
Kleinstes Format (mm) 350 / 380 / 430 450 400 / 430 350 / 380 / 430
Größtes Format (mm) 850 1250 1350 850
Höchstgeschwindigkeit (m/Min) 600 600 600 600
Die technischen Merkmale können je nach gewählter Konfiguration variieren.

Hauptvorteile für Sie

Register- und druckeinstellung
Register- und druckeinstellung

Cingular Modules

Schnellere Einstellungen, weniger Ausschuss, mehr Vorteile

Die Auftragswechsel in den Flexodruckmaschinen verursachen Material- und Farbreste, die sich nachteiligen auf das Ergebniskonto auswirken. Die aktuelle Tendenz zur Reduzierung der Auflagemengen bedeutet mehr Wechsel, einen Anstieg der verursachten Reste insgesamt und einen Effizienzverlust der Druckmaschine. 

Comexi bietet dem Markt eine Reihe von Lösungen, die sich an die verschiedenen Szenarien anpassen, denen sich unsere Kunden gegenüber sehen. Die CINGULAR MODULES bieten automatische oder halbautomatische Funktionen mit oder ohne Druckmarke, die an die Besonderheiten unserer Industrie angepasst sind.

CINGULARDot2

  • Automatisches Druck- und Registersystem
  • Verwendung der Druckmarke.
  • Durchschnittlich verursachter Abfall im gesamten Prozess von 100 m auf einer Seite und in Abhängigkeit vom Abrollumfang.
  • Inspektionssystem mit Kamera.

CINGULARPress2:

  • Automatisches Druckeinstellungssystem.
  • Verursachter Abfall im Prozess zwischen 20 und 160 m (mit einem Mittelwert von 90 m) in Abhängigkeit vom Abrollumfang.
  • Dieses Modul ist zur Integration des halbautomatischen Registermoduls CReg ohne Druckmarken geeignet.

CINGULARReg

  • Halbautomatisches System zur Registereinstellung von dritten Anbietern.
  • Ohne spezifische Druckmarken.
  • Inspektionssystem mit Kamera.
  • Zur Verbesserung des Automatismus kann das Modul CINGULARPress2 integriert werden.

CINGULARReal2

  • Automatisches System für Druck und Register ohne dedizierte Druckmarken.
  • Druckeinstellung durch Anzeige von 100 % des Drucks.
  • Registereinstellung durch Anzeige von 100 % des Drucks und dessen Vergleich mit der digitalen Datei (PDF), wird zur Anfertigung der Druckplatten verwendet.
  • Durchschnittlich verursachter Abfall im gesamten Prozess von 200 m.
  • Inspektionssystem 100 % mit linearer Kamera der jüngsten Generation.
Färbungssteuerung
Färbungssteuerung

Exzellenz mit dem effizientesten Reinigungssystem

Das SelfCleaning von Comexi ist ein automatisches System, das den Farbübertrag auf die Druckmaschine und die Reinigung der Farbkammer, der Anilox-Walzen, Farbbehälter und Verbindungsschläuche des Kreislaufs verwaltet.

Das System lässt sich an Farben auf Wasserbasis und auf Lösungsmittelbasis anpassen.

Sein hoher Automatisierungsgrad ermöglicht die Programmierung von verschiedenen Zyklen (von leicht auf intensive) um den Lösemittelverbrauch  und Betriebszeit anzupassen. Diese Vorteile in Verbindung mit der einfachen Benutzung über eine einfache Schnittstelle machen es zu einem kompletten System, das auf Grundlage der höchsten Effizienzstandards entwickelt wurde.

  

HAUPTVORTEILE 

INTEGRATION UND ERGONOMIE

Das Selfcleaning wird in die Verkleidung der Maschine integriert. Seine ergonomische Anordnung erleichtert den Zugang durch den Bediener und die Wartungsarbeiten an allen Bestandteilen.

Das System verfügt über Lösungsmittelbehälter, die mit einem Lösungsmittelauffangsystem verbunden sind, wodurch ein sicherer und vollautomatischer Betrieb ermöglicht wird.

 

KONTROLLE ÜBER DIE FARBE

In seiner Standardversion (PREMIUM) verfügt das System Excitink über integrierte Viskosimeter zur automatischen Regulierung der Viskosität auf die als optimal für den Druck festgelegten Werte. In seiner Version EXCEL verfügt das System Excitink außerdem über ein Temperaturregulierungssystem, damit die Betriebstemperatur der Farbe konstant gehalten wird.

Mit der neuen elektronischen Steuerung erreicht man eine kontinuierliche Kontrolle über den Betrieb und die Leistung der verschiedenen Ventile, womit große Farbmengen eingespart und die Kosten verringert werden.

 

STEUERUNG AN DEN MENÜFENSTERN DER MASCHINE

Die Anzeige der Parameter des Systems über die SPS ermöglicht eine Kontrolle des Prozesses vom Anfang bis Ende. Die Menüfenster für Impulse und Zeit ermöglichen eine vorbeugende Wartung, womit die Maschinenstillstände minimiert und außerdem eine bessere Einstellung des Systems erreicht werden.

 

BESSERE LEISTUNG UND GERINGERER WARTUNGSAUFWAND

Die SPS-gesteuerten Druckluftpumpen steuern den Vorlauf und Ansaugung der Farbe, und die Anpassung der Frequenz der Impulse auf die Druckbedürfnisse verlängert gleichzeitig die Standzeit der Membranen.

Stabilität

Mit einer Hochleistungselektronik erreichen wir ein ausgezeichnetes Register und eine schnellere Druckkontrolle durch die Koordination des Gearless, der NC, des Videosystems und der installierten Software. 

Präzision, Haltbarkeit und geringer Wartungsaufwand sind die wesentlichen Merkmale der Comexi F1.

Einfache Hülsenentnahme
Einfache Hülsenentnahme

Die einfache, zuverlässige und extrem kleine Konstruktion in Einklang mit unserer Philosophie In&Out vereinfacht den Hülsenwechsel. Das System XTRAC entriegelt und löst die Hülse aus ihrer Arbeitsposition, wodurch das Abnehmen leichter und bequemer ist. Es lässt sich an jedes Format anpassen, damit die Plattenhülse abgenommen werden kann, ohne die zwischenliegenden Hülsen zu entfernen.

Die passive Sicherheit ist ein Alleinstellungsmerkmal von Comexi.

Robustheit und Qualität

Die F1 gewährleistet die Druckpräzision mittels des Monoblock-Maschinenbetts aus Gusseisen und die extrem verstärkten Lagerungen, die von doppelten vorgespannten Linearführungen getragen werden  

Die Verwendung von Kohlefaser an den verschiedenen Plattenzylinder-, Anilox-Wellen und zwischenliegenden Hülsen, sowie die Konstruktion der Wellen mit dem größtmöglichen Durchmesser minimiert mögliche Durchbiegungen und ermöglicht eine Steigerung der Geschwindigkeit und Qualität des Drucks.

Ergonomisches Bedienfeld

Das Bedienfeld vereint die Vorteile eines Arbeitstischs und eines konzentrierten und sicheren Bedienfelds.

Technologien

Funktionsübersicht

Flexo
Product family
F1
F1
F2 MP
F2 MP
tr
Typ Gearless Gearless Gearless
Farben 10 / 8 8 10
Druckbreite (mm) 1070 / 1270 / 1470 / 1670 / 870 1070 / 1270 / 1470 / 870 1070 / 1270 / 1470 / 870
Größtes Format (mm) (mm) 1250 / 1350 850 1100
Geschwindigkeit (m/min) 600 500 500
Zubehör

Umwelt und Logistik Kompatible Peripherie

ST1

ST1Optimierung des Raums

Weitere Informationen

Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Land auswählen
Comexi icon

Newsletter. Abonnieren sie unseren newsletter, um wichtige neuheiten zu erfahren

Abonnieren
9001 14001 18001 166002 Emas Orgalime